Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Forum der Langeoog-Fans

schiff wasserturm sanddorn lale strand rose seenot sonnenuntergang inselbahn

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 9.149 mal aufgerufen
 Unterkünfte
Seiten 1 | 2
snoopy
Strandläufer


Beiträge: 4.336

05.06.2007 15:00
#16 RE: Retro Hotel Antworten

@sturmwellenhexe: Ich hatte eben so meine Vorstellungen bzw. Erinnerungen von einer Einrichtung im 70er Stil.
Aber ich bin ja 2Wo auf der Insel, ich schau da mal vorbei. Vielleicht ist das Restaurant noch geöffnet ?

Chris
Ehrenbürger


Beiträge: 11.922

05.06.2007 15:03
#17 RE: Retro Hotel Antworten

Snoopy ist nur ein Frühstück Hotel




http://www.karla-langeoog.de/
http://www.LuettButtjer.de/

snoopy
Strandläufer


Beiträge: 4.336

05.06.2007 15:07
#18 RE: Retro Hotel Antworten

Schade, früher gabs doch da immer lecker Fischgerichte.

Chris
Ehrenbürger


Beiträge: 11.922

05.06.2007 15:09
#19 RE: Retro Hotel Antworten

Ja stimmt, aber frühstücken kannst Du auch als nicht Hausgast :-)




http://www.karla-langeoog.de/
http://www.LuettButtjer.de/

Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 64.602

06.06.2007 04:24
#20 RE: Retro Hotel Antworten

Kolb - Urlaub auf Langeoog"
06.06.2007: Mit einer große Feier mit vielen Gästen aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft hat die Langeooger Familie Kolb am Montag Abend nicht nur das erste Retro-Design-Hotel auf den ostfriesischen Inseln gefeiert, sondern gleichzeitig die Gründung der Unternehmensgruppe Kolb - Urlaub auf Langeoog. Birgit Kolb-Binder stellte in Ihrer kurzen Ansprache die Familie vor, die nicht nur bei ihr ganz im Vordergrund steht und formulierte die gemeinsamen Leitsprüche so: "Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit" und "Einer für alle, alle für einen".
Ihr Schwager Roland Kolb, der 7 Monate den Umbau des einstigen Hotels "Haus Westfalen" geleitet hatte - Ich bin kein Mann großer Wort, eher für "kleine" Taten - berichtete aus der Bauphase, die viel Arbeit, aber auch großen Spaß gebracht habe. Gleich zu Beginn sei das ursprüngliche Konzept ganz über den Haufen geworfen und das Thema 70er-Jahre aufgegriffen worden. Höhepunkte waren immer wieder die Bemusterung von Tapeten, Stoffen u.ä., bei denen Sätze wie "Das ist jetzt nicht Dein Ernst" immer wieder fielen. Das Hotel musste sich dabei den Ideen der Familie anpassen und nicht umgekehrt. Vor allem Birgit Kolb-Binder habe dabei eine besondere Liebe zum Detail entwickelt.

Der kath. Pfarrer Heinrich Dierkes segnete das Haus dann und wünschte, dass Gäste und Mitarbeiter alle Zeit Freude am Hotel und der sinnhaften Erfahrung der Gestaltung haben mögen.

Bürgermeister Hans Janssen gratulierte im Namen von Rat und Verwaltung und erläuterte den Begriff Retro-Design mit einem Beispiel aus der Gastronomie: Wenn man ein leckeres traditionsreiches Gericht noch einmal aufwärmt und mit modernen Zutaten zusätzlich würzt und so etwas ganz neues schafft. Das Hotel sei eine echte Bereicherung für die Langeooger Hotellandschaft und er sprach vielen Langeooger aus dem Herzen, dass es schön sei, dass nach Jahren des Leerstandes wieder Leben im Haus sei.

Hildegard Kuhlen, Geschäftsführerin des DEHOGA-Bezirksverbandes Ostfriesland gratulierte in Vertretung des verhinderten Präsidenten Hermann Kröger zur Eröffnung und fragte sich, wann das nächste Projekt in Angriff genommen wird, denn: "Die Familie Kolb ruht nie!".

Geschäftspartner Stephan Adams vom EDEKA-Fachgroßhandel schloss den Reigen der Gratulanten, bevor sich die Feier mit großem Büffet und Musik aus den 70ern, Live von Plug & Play Maike Weiland und Niels Hoffmeister und vom Plattenteller anschloss. Für das Büffet war Günter Suttner noch einmal an seine alte Wirkungsstätte zurück gekehrt, der mit seiner Frau Brigitte viele Jahre das Haus Westfalen geführt hatte


http://www.langeoognews.de

hasenzahn26
Besucher des Museums-Rettungsboots


Beiträge: 7.225

06.06.2007 21:59
#21 RE: Retro Hotel Antworten

erinnert mich an meine Kindheit. Ich bin in den 1970er Jahren groß geworden. Hatte was ....

aber das Hotel wäre nichts für mich



http://thorsten-wollschlaeger.fotoalbum-medion.de/
http://foehr-urlaube.fotoalbum-medion.de/
http://www.germanmanoeuvres.com/

eukopant ( gelöscht )
Beiträge:

16.06.2008 15:36
#22 RE: Retro Hotel Antworten

Hallo,
kann das Hotel nur jedem empfehlen. Sind gestern nach einem 4-tägigen Kurzurlaub heimgekehrt. Alles top, Zimmer gemütlich und sauber, Personal total nett und freundlich, Frühstücksbuffet vom feinsten. Und das Ambiente sucht seinesgleichen.

Gruß
eukopant

Seiten 1 | 2
 Sprung  
http://www.langeoog-fans.de;
www.bilder-hochladen.net
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz