Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Forum der Langeoog-Fans

schiff wasserturm sanddorn lale strand rose seenot sonnenuntergang inselbahn

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 923 mal aufgerufen
 Aktuelle Neuigkeiten
Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 64.542

14.03.2008 03:03
Bootsbau-AG Antworten

Zwei Segelboote in der Bootsbau-AG
14.03.2008: Viel vorgenommen hat sich die neue Bootsbau-AG der Ganztagsschule auf Langeoog. Unter der Leitung von Tischler Joke Pouliart sollen zwei Segelboote entstehen.
Gestern wurde das erste Material im Beisein von Schulleiterin Angelika Fischer geliefert. Der Lions-Club Langeoog hat 1.600 € für dieses außergewöhnliche Projekt bereit gestellt, weitere Sponsoren sind jedoch willkommen.

Vorbild ist die Bevin's Skiff mit einer Länge von 3,66m. Sie ist das ideale Einsteigerboot in die Welt des Bootsbaus und auch des Segelns. Es bietet für mehrere Jugendliche Platz. Wenn alles glatt geht, ist die Taufe der Boote kurz vor den Sommerferien geplant.

Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 64.542

27.06.2008 06:12
#2 RE: Bootsbau-AG Antworten
Letzter Schliff für Bevin's Skiff
27.06.2008: Die Bootsbau-AG der Inselschule ist inzwischen mit ihrer neuen Bevin's Skiff an den Hafen umgezogen. In Halle A des Seglervereins Langeoog bekommt sie unter Anleitung von Joke Pouliart und Lehrer Karsten Kugelberg den letzten Schliff. Und das galt am Mittwoch im wahrsten Sinn des Wortes, denn viel Arbeit mit Schleifpapier stand auf dem Programm, um die Oberflächen zu glätten.
Anschließend wurde der Rumpf grundiert, denn in der nächsten Woche ist gemeinsam mit den Sponsoren vom Lions-Club Langeoog die feierliche Taufe geplant.

Dass das Boot in der kurzen Zeit schon so weit voran geschritten ist, liegt an der großen Begeisterung, mit der Eike, Jörn Patrick, Malin, Jan, Philipp, Sven und Daniel dabei sind.

Im nächsten Schuljahr bekommt das Boot dann noch u.a. die endgültige Lackierung, die im Kunstunterricht entworfen werden soll.
Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 64.542

04.07.2008 07:41
#3 RE: Bootsbau-AG Antworten
LIONHEART wurde getauft
04.07.2008: Am Mittwoch Abend wurde das erste Boot der Bootsbau AG der Inselschule am Langeooger Hafen feierlich auf den Namen LIONHEART getauft. Neben den beteiligten Schülern und den Betreuern Joke Pouliart und Kasten Kugelberg war auch Schulleiterin Angelika Fischer und eine Delegation des Langeooger Lions-Clubs um Präsident Falk Hennig gekommen. Der Service-Club hatte das Projekt finanziell gefördert und zeigte sich begeistert von der Arbeit der AG.
Angelika Fischer hatte sich vor der Taufe bei Joke Pouliart für die tolle Idee und bei den Lions bedankt, die das Projekt spontan unterstützten, als es an den Finanzen zu scheitern drohte: Beide Seiten hätten auch viel Herz investiert und so hätte der Name des Bootes schnell auf der Hand gelegen: LIONHEART.

Lions-Präsident Falk Hennig lobte die Arbeit und stellte in Aussicht, dass der Club auch noch für Mast und Segel sorgen wolle.

Nach der Taufe durch Malin Caspary wurde das Boot dann zum ersten Mal zu Wasser gelassen und zeigte sich sogar von den 6 Schülern als Besatzung unbeeindruckt. Später drehten zunächst Joke Pouliart und Karsten Kugelberg und später Falk Hennig und Clubmaster Raimund Buss eine Runde im Langeooger Hafen. Weitere Bilder finden Sie auf der Homepage der Inselschule...

http://schule.meerwert.eu/index.php?aid=105
Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 64.542

28.09.2009 03:00
#4 RE: Bootsbau-AG Antworten

Namensfindung "echt schwierig"
Am Sonntag konnte die Bootsbau-AG der Inselschule im Anschluss an eine Vereinsregatta des SV Langeoog feierlich in großer Runde ihr zweites Boot taufen. "echt" schwierig war diesmal vor allem die Suche nach einem passenden Namen gewesen, stellte Joke Pouliart fest, denn seine Schüler hätten sich beim zweiten Boot schon sehr geübt gezeigt. Lale Seppelt taufte es dann mit Sekt in Anlehnung an das "echt abnehmen" des kabel eins-Doku-Events "Jedes Kilo zählt!" auf den Namen "ECHT BOOT".
Schulleiterin Angelika Fischer dankte allen Beteiligten an dieser erfolgreichen AG, die Geld, Zeit und viel Engagement investiert hatten. Toll sei, dass aus dieser AG jetzt sogar eine Jugendgruppe des Seglervereins entstanden sei.

Im Winter 2007 / 2008 hatten zahlreiche Langeooger, von denen einige ihre orangenen Jacken gestern noch einmal übergestreift hatten, im Doku-Event "Jedes Kilo zählt! - Eine Insel wird schlank" für Furore gesorgt und gemeinsam in drei Monaten 273 Kilogramm abgenommen. 100 Euro pro Kilogramm, also insgesamt 27.300 Euro hatte der Sender dafür als Gewinn zur Verfügung gestellt, die für verschiedene Projekte auf der Insel eingesetzt wurden. Das zweite Boot der Bootsbau-AG war eines der Projekte.

Der Schulförderverein erhielt einen Teil der Summe für "Gesunde Ernährung und Fitness", die Kinderspielhäuser der Kurverwaltung bekamen Geld fürs Piratenschiff, die Jugendfeuerwehr konnte eine Wettkampfbahn kaufen, die Jugend des Reit- und Fahrvereins wurde unterstützt und Mittel für einen Fitness-Parcours zur Verfügung gestellt.

Das erste Boot LIONHEART der Bootsbau-AG hatte der Lionsclub Langeoog gefördert.

 Sprung  
http://www.langeoog-fans.de;
www.bilder-hochladen.net
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz