Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Forum der Langeoog-Fans

schiff wasserturm sanddorn lale strand rose seenot sonnenuntergang inselbahn

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 2.917 mal aufgerufen
 Unternehmungen und Kulturtipps
Seiten 1 | 2 | 3
Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 59.864

25.10.2008 12:37
#16 Benefizaufführung der Inselbühne antworten
25.10.2008: Lachen ist die beste Medizin, doch das stand offenbar nicht in "Dat Dokterbook" und so musste Bauer Asmus Timm am Donnerstag Abend als eingebildeter Kranker noch einmal richtig leiden. Die Zuschauer, die zahlreich zur Benefizaufführung der Inselbühne gekommen waren, wurden allerdings durch häufiges herzhaftes Lachen hervorragend therapiert. Asmus Timm hatte dagegen noch einmal Hallusensationen und viele andere Krankheiten, die er nach Studium des Dokterbooks bei sich diagnostizierte. Gut dass Julle Schäper früh die Situation durchschaut hatte und in der Apotheke die Medizin selbst aus Weizenmehl und Zucker angefertigt hatte. So ging am Ende alles noch einmal gut aus.

Die Zuschauer unterstützten dabei die Inselbühne nicht nur mit viel aufmunterndem Beifall, auch das Anliegen des Ensembles, die Langeooger Jugendfeuerwehr mit dem Auftritt zu fördern, fand großen Zuspruch. 576,91 € kamen in der Spendendose zusammen, die von der Inselbühne großzügig auf 1.000 € aufgerundet wurde. Den überdimensionalen Scheck übergab Spöölbass Rainer Adelmund an Petra Dey und Dennis Börgmann und würdigte bei der Gelegenheit die große Leistung der Langeooger Feuerwehr bei vielen Einsätzen. Er erinnerte in dem Zusammenhang an den Großbrand des Jahres in der Fritz-Reuter-Str. Das Geld solle helfen, den wichtigen Nachwuchs zu stärken. Dennis Börgmann dankte für die großzügige Spende und kündigte an, dass für das Zeltlager der Jugendfeuerwehren jetzt Feldbetten angeschafft werden könnten. Außerdem solle ein "neuer" Anhänger der Jugendfeuerwehr, zu der zur Zeit 18 Mädchen und Jungen gehören, damit restauriert werden.

So hatte der Abend ein zusätzliches Happy End. Die Inselbühne geht nun in die Winterpause, Rainer Adelmund kündigte für das kommende Jahr einen Kracher auf der Bühne an. Das Stück stehe zwar noch nicht fest, aber es werde sich bestimmt lohnen, am 16. April zur Premiere oder zu einer der Aufführungen der neuen Spielzeit zu kommen.
Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 59.864

18.04.2009 07:27
#17 Inselbühne "einfach wunnebor" antworten
18.04.2009: "Einfach wunnebor" - Die Langeooger Inselbühne hat am Donnerstag nach einem probenreichen Winter eine glanzvolle Premiere ihres neuen Stücks "Een Froo för de Klabautermann" gefeiert und das Publikum, das von Beginn an mitten drin war, begeistert.

Bereits 1995 war der 5-Akter von Christof Wehking auf der Bühne im Haus der Insel gezeigt worden, damals spielten Waltraud Glinicki und Rainer Adelmund das junge Liebespaar, die diesmal als Granatfischer Ole Sörensen und resolute Postzustellerin Lisa Paulsen, die die Fäden in der Gaststätte der drei Sörensen-Brüder zieht, brillierten.

"Eine Frau muss ins Haus" ist sie überzeugt, denn hier tobt das Chaos und die beiden ältern Ole und Nils, toll gespielt von Sepp Enenkel, wittern ihre Chance: "Nesthäkchen Jens muss sich opfern" - Aber wo bekommt man die richtige Frau her, eine Annonce in der Zeitung mit dem Titel "Herzenswunsch" - mit "tz" - soll es richten. Was Jens dazu sagt? - Der hat damit gar nichts zu tun, sind die beiden überzeugt. Marko Bleeck als Jens ist da ganz anderer Meinung und spielt die Rolle Klasse.

Zunächst sorgt aber Lisas Nichte Lotti in ihrem Urlaub auf der Insel für Lichtblicke im Haus. Monika Ennen begeisterte in der Rolle der jungen Frau, die dem Klabautermann richtig gut tut.

Ein Höhepunkt ist der Versuch von Ole, seinem jüngsten Bruder Jens Benimm beizubringen. Als die hochnäsige und resolute Rosemarie Poolmeier, Antje Bünting überzeugt als nicht wirklich feine Dame aus der Stadt, kommt, setzt er das gelernte prompt um, nachdem er sich viel Mut angetrunken hat und schlägt die Heiratskandidatin "Nummer 3" in die Flucht (rechts).

Alle drei Brüder haben inzwischen gemerkt, wie gut Lotti dem Klabautermann tut und rechnen sich bei ihr Chancen aus. Doch wie es am Ende ausgeht und welche wichtige Rolle der Rechtsbeistand Bleefoot von Rosemarie Poolmeier spielt, in dessen Rolle Heiner Kipp am Donnerstag einen gelungenen Einstand feierte, wird natürlich nicht verraten.

Da Publikum hatte großen Spaß und unterbrach das Spiel immer wieder durch herzhaftes Lachen und Szenenapplaus. Dass Souffleuse Gertrud Krebs noch häufig zum Einsatz kam, überspielte das Ensemble um Spöölbass Rainer Adelmund, das sich mit seiner Leistung hinter mancher Profibühne nicht verstecken muss, mit Bravour.

Bürgermeister Hans Janssen dankte auch im Namen der Zuschauer "op Platt" für die tolle Unterhaltung und bezog dabei ausdrücklich die hilfbaren Geister hinter der Bühne mit ein. Rainer Adelmund gab den Dank ans Publikum zurück, dass die Premiere leicht gemacht habe.
Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 59.864

28.04.2009 00:29
#18 "Een Froo för de Klabautermann" antworten

28.04.2009: Die Inselbühne zeigt am Samstag, 2. Mai, "Een Froo för de Klabautermann". eine Komödie von Christof Wehking in 5 Akten.
In der Gaststätte der drei Granatfischer- brüder Ole, Nils und Jens zieht Postzustellerin Lisa Paulsen unauffällig die Fäden. Um das Chaos in den Griff zu kriegen, muss eine Frau ins Haus, findet sie. Doch das ist leichter gesagt als getan, denn Nesthäkchen Jens möchte nicht heiraten und eine passende Frau ist auch auf den ersten Blick nicht so einfach zu finden. Bis zum "Happy-End" gibt es eine Menge Verwicklungen und viel zu Lachen für die Zuschauer. Zum Bericht über die Premiere...

http://www.langeoognews.de/aktuell/archiv/5/monat.php?d1=18

Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 59.864

09.06.2009 03:45
#19 RE: "Een Froo för de Klabautermann" antworten
Inselbühne: "Een Froo för de Klabautermann"
Die Inselbühne zeigt am Freitag, 12. Juni, "Een Froo för de Klabautermann". eine Komödie von Christof Wehking in 5 Akten.

In der Gaststätte der drei Granatfischerbrüder Ole, Nils und Jens zieht Postzustellerin Lisa Paulsen unauffällig die Fäden. Um das Chaos in den Griff zu kriegen, muss eine Frau ins Haus, findet sie. Doch das ist leichter gesagt als getan, denn Nesthäkchen Jens möchte nicht heiraten und eine passende Frau ist auch auf den ersten Blick nicht so einfach zu finden. Bis zum "Happy-End" gibt es eine Menge Verwicklungen und viel zu Lachen für die Zuschauer.

Zum Bericht über die Premiere...

http://www.langeoognews.de/aktuell/archiv/5/monat.php?d1=18
Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 59.864

07.07.2009 06:38
#20 RE: "Een Froo för de Klabautermann" antworten

Inselbühne: "Een Froo för de Klabautermann"
Die Inselbühne zeigt am Donnerstag, 9. Juli, "Een Froo för de Klabautermann". eine Komödie von Christof Wehking in 5 Akten.

In der Gaststätte der drei Granatfischerbrüder Ole, Nils und Jens zieht Postzustellerin Lisa Paulsen unauffällig die Fäden. Um das Chaos in den Griff zu kriegen, muss eine Frau ins Haus, findet sie. Doch das ist leichter gesagt als getan, denn Nesthäkchen Jens möchte nicht heiraten und eine passende Frau ist auch auf den ersten Blick nicht so einfach zu finden. Bis zum "Happy-End" gibt es eine Menge Verwicklungen und viel zu Lachen für die Zuschauer.

Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 59.864

01.09.2009 02:28
#21 RE: "Een Froo för de Klabautermann" antworten

Inselbühne: "Een Froo för de Klabautermann"
Die Inselbühne zeigt am Donnerstag, 3. September, "Een Froo för de Klabautermann". eine Komödie von Christof Wehking in 5 Akten.

In der Gaststätte der drei Granatfischerbrüder Ole, Nils und Jens zieht Postzustellerin Lisa Paulsen unauffällig die Fäden. Um das Chaos in den Griff zu kriegen, muss eine Frau ins Haus, findet sie. Doch das ist leichter gesagt als getan, denn Nesthäkchen Jens möchte nicht heiraten und eine passende Frau ist auch auf den ersten Blick nicht so einfach zu finden. Bis zum "Happy-End" gibt es eine Menge Verwicklungen und viel zu Lachen für die Zuschauer. Zum Bericht über die Premiere...

http://www.langeoognews.de/aktuell/archiv/5/monat.php?d1=18

Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 59.864

10.04.2010 00:21
#22 Inselbühne begeistert mit neuem Stück antworten

"Nicht verzagen, Opa fragen" - Das Vermasseln der einen und das Retten der anderen Ehe durch Opa Rudi begeisterte am Donnerstag Abend bei der diesj�hrigen Premiere der Inselb�hne das Publikum und B�rgermeister Hans Janssen sprach anschlie�end "op Platt" aus, was alle dachten: "da muss man nicht mehr viel sagen, das war das beste, was er bisher von der Inselb�hne gesehen hatte".
Nach dem zweiten Akt brauchte das Zwerchfell der Zuschauerinnen und Zuschauer dringend eine Pause um wieder zu Atem zu kommen, denn von Beginn an gab es viel zu lachen.

Das Ensemble um Sp��lbass Rainer Adelmund hatte ein tolles H�ndchen bei der Auswahl des St�ckes "De vermasselte Hochtiet" gezeigt, das erstmals auf der B�hne des HDI gezeigt wurde, und es mit viel Liebe zum Detail und den passenden Akteuren umgesetzt.

Erz�hlt wird die Geschichte um den scheinbar senilen Opa Rudi, der die Hochzeit seiner Enkelin Nina mit dem allseits unbeliebten Lothar verhindern m�chte. In seiner letzen Spielzeit brilliert Hans-Uwe Paap in seiner letzten Spielzeit noch einmal in der Rolle des heimlich die F�den ziehenden Alten, der die von Johanna Br�ling toll gespielte Enkelin davor bewahren m�chte, ins Ungl�ck zu laufen. Die Figur des "schleimigen und glitschigen" Lothar wird lebendig durch Marko Bleeck.

"Und �ktschn.." - immer mit der Kamera dabei ist Onkel Bodo, der sich nicht nur um Nina, sondern auch um seine eigene Ehe sorgt. Rainer Adelmund zeigte dabei im dritten Akt besondere Qualit�ten in einer "Doppelrolle". Seine Ehefrau Kathi, wunderbar w�tend von Waltraud Glinicki gespielt, ist nicht gut auf ihre bessere H�lfte zu sprechen. Ninas Mutter Rosi, f�r die Marion Vo� beeindruckend auf die B�hne zur�ck gekehrt ist, hat nur die G�steliste im Kopf und merkt zun�chst nicht, dass ihre Tochter den falschen Mann an der Angel hat.

Sigrid Otten als Anja und Onno Br�ling als Nils spielen herrlich gleich im doppelten Sinn ein Liebespaar. Doch warum er die eine k�sst, w�hrend er doch die andere liebt, welche Rolle die h�bsche Beate im roten Kleid spielt und wie Opa Rudi am Ende mit einem furiosen Finale alle Verwicklungen l�st, wird an dieser Stelle nat�rlich nicht verraten.

�ber kurze Textschw�chen halfen das Publikum mit herzlichem Applaus und Souffleurin Anne Spies hinweg, dass das Ensemble "hypernerv�s" war, war kaum zu merken. Nach der Premiere holte Rainer Adelmund auch Simone Agena auf die B�hne, die in der Maske kurzfristig f�r die erkrankte Rosi Kett eingesprungen war und die allein mit der Verwandlung von Beate ein Meisterwerk lieferte.

Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 59.864

12.05.2010 03:10
#23 Inselbühne: "De vermasselte Hochtied" antworten

Die Inselbühne zeigt am Samstag, 15. Mai, "De vermasselte Hochtied", ein Lustspiel in drei Akten von Walter G. Pfaus, das von Jan Harrjes ins Plattdeutsche übertragen wurde.

"Nicht verzagen, Opa fragen" - Das Vermasseln der einen und das Retten der anderen Ehe durch Opa Rudi begeisterte am bei der diesjährigen Premiere der Inselbühne Anfang April das Publikum und Bürgermeister Hans Janssen sprach anschließend "op Platt" aus, was alle dachten: "da muss man nicht mehr viel sagen, das war das beste, was ich bisher von der Inselbühne gesehen hatte". Zum Bericht über die Premiere...

http://www.langeoognews.de/aktuell/archiv/4/monat.php?d1=10

Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 59.864

02.06.2010 03:03
#24 Inselbühne: "De vermasselte Hochtiet" antworten

Die Inselbühne zeigt am Donnerstag, 12. April, "De vermasselte Hochtiet", ein Lustspiel in drei Akten von Walter G. Pfaus, das von Jan Harrjes ins Plattdeutsche übertragen wurde.
"Nicht verzagen, Opa fragen" - Das Vermasseln der einen und das Retten der anderen Ehe durch Opa Rudi begeisterte am bei der diesjährigen Premiere der Inselbühne Anfang April das Publikum und Bürgermeister Hans Janssen sprach anschließend "op Platt" aus, was alle dachten: "da muss man nicht mehr viel sagen, das war das beste, was ich bisher von der Inselbühne gesehen hatte". Zum Bericht über die Premiere...

Inselbühne: "De vermasselte Hochtiet"

Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 59.864

14.09.2010 04:37
#25 Inselbühne: "De vermasselte Hochtiet" antworten

Die Inselbühne zeigt am Samstag, 18. September, "De vermasselte Hochtiet", ein Lustspiel in drei Akten von Walter G. Pfaus, das von Jan Harrjes ins Plattdeutsche übertragen wurde.

"Nicht verzagen, Opa fragen" - Das Vermasseln der einen und das Retten der anderen Ehe durch Opa Rudi begeisterte am bei der diesjährigen Premiere der Inselbühne Anfang April das Publikum und Bürgermeister Hans Janssen sprach anschließend "op Platt" aus, was alle dachten: "da muss man nicht mehr viel sagen, das war das beste, was ich bisher von der Inselbühne gesehen hatte". Zum Bericht über die Premiere...

http://www.langeoognews.de/aktuell/archiv/4/monat.php?d1=10

Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 59.864

01.11.2010 03:50
#26 Inselbühne antworten

Inselbühne und Hans-Uwe Paap sagen Tschüß

http://www.langeoognews.de/aktuell/archiv/11/start.php

Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 59.864

22.05.2011 21:30
#27 RE: Inselbühne antworten

Inselbühne: "Mannlü sind ok blod Minschen"

Die Inselbühne zeigt am Donnerstag, 26. Mai, um 20.15 Uhr "Mannlü sind ok blod Minschen", ein Lustspiel in drei Akten von Uschi Schilling.

In diesem Jahr wird es turbulent auf der Bühne, gleich zu Beginn gibt es einen handfesten Ehekrach mit einer fliegenden Vase und später fällt sogar ein Schuss. Wie beides zusammenhängt und wie Linda die Ehe mit ihrem Bürohengst Johann wieder wieder rettet, erfährt man im Haus der Insel.

In den Osterferien feierte das Stück eine gelungene Premiere, das Publikum war begeistert.


Quelle: langeoognews.de

Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 59.864

26.03.2012 03:38
#28 PREMIERE DER INSELBÜHNE AM 26. APRIL antworten

PREMIERE DER INSELBÜHNE AM 26. APRIL

Der "Hexenhoff" steht im Mittelpunkt des diesjährigen plattdeutschen Theaterstücks der Inselbühne Langeoog um Spöölbaas Rainer Adelmund, für das bereits eifrig geprobt wird.

Da die Vorbereitungen noch nicht ganz so weit sind, wie erhofft, verschiebt sich die Premiere des Stücks um zwei Wochen auf den 26. April 2012. Ab dann ist gute Laune im großen Saal des Haus der Insel wieder regelmäßig garantiert.

"De Hexenhoff" ist ein Lustspiel in drei Akten von Jens Exler, das in der Küche von Bauer Harms spielt, der vom Pech verfolgt ist. Seine Sau frisst ihre Ferkel auf, sein Wallach krepiert und seine Kuh will nicht kalben. So etwas kann nicht mit rechten Dingen zu gehen, meint auch seine Haushälterin Magda. Diese befürchtet sogar, dass der Hof verhext ist. Nachdem auch die schwatte Tille, eine Handelsfrau, der gleichen Überzeugung ist, zumal sie als Hexenmeisterin ein gutes Geschäft wittert, ist letztlich sogar der Bauer von der Hexerei überzeugt. Jetzt gilt es, die Hexe gemeinsam ausfindig zu machen und zu vertreiben…


Quelle und Bild: www.langeoognews.de

Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 59.864

07.05.2012 02:37
#29 INSELBÜHNE SPIELT "DE HEXENHOFF" antworten

INSELBÜHNE SPIELT "DE HEXENHOFF"
Vom 07.05.2012

Die Inselbühne zeigt am Donnerstag, 10. Mai, um 20.15 Uhr "de Hexenhoff", ein Lustspiel in drei Akten von Jens Exler.

Spuk, Fluch oder doch nur Aberglaube? - Geschickt nutzt die schwarze Tille die Leichtgläubigkeit der Bewohner des Hofes von Bauer Hamkens für ein gutes Geschäft. Doch was steckt wirklich hinter den rätselhaften Vorfällen und der schlimmen Pechsträhne? Hat der Makler Zimmerschiet seine Finger im Spiel und warum möchte die Magd Magda den Tagelöhner Karsten unbedingt los werden. Die Antworten auf diese Fragen gibt es im Haus der Insel. Das Premierenpublikum war begeistert. Zum Bericht über die Premiere...

Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 59.864

11.04.2013 01:15
#30 INSELBÜHNE MUSS PREMIERE VERSCHIEBEN antworten

INSELBÜHNE MUSS PREMIERE VERSCHIEBEN
Vom 11.04.2013

Die Langeooger Inselbühne um Spöölbaas Rainer Addelmund muss wegen technischer Probleme die für Donnerstag, 18. April geplante Premiere ihres neuen Stücks verschieben. Sie findet stattdessen am Donnerstag, 2. Mai statt.

Die Inselbühne spielt in diesem Jahr das Stück Sneedrieven, ein Lustspiel von Georg Ludy in 3 Akten, das von Heino Buerhoop ins plattdeutsche übertragen wurde. Die Inselbühne sorgt also dafür, dass es im Mai mit dem Winter weitergeht... Im Stück geht es um "blind dates" in einer Pension, spannende und lustige Verwicklungen natürlich inbegriffen...


Quelle und Foto: www.langeoognews.de

Angefügte Bilder:
0c3255a50c.jpg  
Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
http://www.langeoog-fans.de;
www.bilder-hochladen.net
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen