Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Forum der Langeoog-Fans

schiff wasserturm sanddorn lale strand rose seenot sonnenuntergang inselbahn

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 135 Antworten
und wurde 7.914 mal aufgerufen
 Unternehmungen und Kulturtipps
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 10
Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 59.888

17.04.2008 05:31
#31 Flinthörners singen für Sparkassen antworten

17.04.2008: Die Projektkommission des Sparkassen- und Giroverbandes hat am Dienstag auf Langeoog getagt. Vorstände u.a. aus Bayern, Baden-Württemberg und Berlin waren auf Einladung von Heinz Feldmann, Vorstand der Sparkasse LeerWittmund, auf die Insel gereist.
Der Langeooger Shantychor de Flinthörners unter Leitung von Puppa Elisabeth Peters nutzte auf Anfrage gerne die Gelegenheit, sich für die großzügige Unterstützung der Sparkasse für das große Fest "Insulaner unner sück" im Februar 2008 auf Langeoog zu bedanken und zu revanchieren und sorgte für den musikalischen Ausklang eines Abendessens im Restaurant Strandhalle an der Höhenpromenade mit herrlichem Sonneuntergang. Die Crew der Bark Hoffnung sang einen bunten Mix aus Shantys und Seemannsliedern der Programme der letzten Jahre.


http://www.langeoognews.de

Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 59.888

22.04.2008 01:35
#32 Bark Hoffnung auf allen 7 Meeren antworten
22.04.2008: Dass der Langeooger Shantychor de Flinthörners auf allen sieben Weltmeeren zu Hause ist, nimmt man ihm sofort ab - zumindest musikalisch.
"Über alle sieben Meere" heißt auch ein Seemannslied, dass neben "Roll the old chariot" unter der Leitung von "Puppa" Elisabeth Peters kurzfristig neu ins Programm aufgenommen wurde.

Die Crew der Bark Hoffnung schmiss sich auch beim vierten Konzert in diesem Jahr an Deck wieder mächtig ins Zeug und das Publikum ging erneut toll mit und war begeistert vom Programm, nicht zuletzt, als nach John Kanaka bei der Zugabe der ganze Saal mit sang und -schunkelte.

Das Teeset, das seit der Premiere bei jedem Auftritt des Shantychors unter den Zuschauern verlost wird, blieb diesmal auf Langeoog. Waltraud Nasarow, seit über 40 Jahren Lehrerin an der Inselschule, freute sich über das Präsent, das Moderator Gerrit Agena ihr überreichte.


http://www.langeoognews.de
Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 59.888

30.04.2008 00:43
#33 De Flinthörners Montag im HDI antworten

30.04.2008: Zu "Hiev rund dat Spill" lichtet der Langeooger Shantychor de Flinthörners am Montag, 5. Mai um 20.15 Uhr "im Langeooger Hafen" (im Haus der Insel) wieder den Anker der Bark Hoffnung, wirft die Leinen los und nimmt dann Kurs auf das neue Programm 2008. Unter der Leitung von "Puppa" Elisabeth Peters gibt es in diesem Jahr viele neue Shanties und auch Seemannslieder. Neben einigen bekannten Klassikern in neuem Gewand ("All for me Grog", Bild) gehört z.B. "Farewell to the Master" zu den neuen Highlights. Und zu gewinnen gibt es auch wieder etwas...


http://www.langeoognews.de

Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 59.888

06.05.2008 03:33
#34 RE: De Flinthörners Montag im HDI antworten
Das war knapp!
06.05.2008: Das war knapp. Erst wenige Minuten vor dem gestrigen Konzert traf "Puppa" Elisabeth Peters, die "einzig seegängige " Chorleiterin der nördlichen Halbkugel bei ihrer Crew im Haus der Insel ein. Durch das extreme Niedrigwasser infolge des Ostwindes war die letzte Fähre erst um 19 Uhr ab Bensersiel gefahren.
Doch der Stimmung beim Langeooger Shantychor de Flinthörners tat das natürlich keinen Abbruch: Mit "Volldampf voraus" ging es daher nicht nur, als dieser Klassiker angestimmt wurde.

Zu Siggis "Nimm mich mit Kapitän" kamen diesmal u.a. Jelle, Vera und Koun aus Zandam (Amsterdam) aus Holland auf die Bühne, ein Neffe und Freunde von Shantyman Els Sanders. Das Tee-Geschenk ging an diesem Abend an Heinz aus Köln, der die richtige Nummer auf seiner Eintrittskarte hatte.

Noch drei Mal wird die Crew der Bark Hoffnung im Mai auftreten, am 17. Mai beim bunten Inselabend, am 19. Mai beim nächsten Konzert im HDI und am 24. Mai in Neuharlingersiel beim Hafenfest.


http://www.langeoognews.de
Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 59.888

15.05.2008 04:53
#35 De Flinthörners Montag im HDI antworten

15.05.2008: Zu "Hiev rund dat Spill" lichtet der Langeooger Shantychor de Flinthörners am Montag, 19. Mai um 20.15 Uhr "im Langeooger Hafen" (im Haus der Insel) wieder den Anker der Bark Hoffnung, wirft die Leinen los und nimmt dann Kurs auf das neue Programm 2008. Unter der Leitung von "Puppa" Elisabeth Peters gibt es in diesem Jahr viele neue Shanties und auch Seemannslieder. Neben einigen bekannten Klassikern in neuem Gewand ("All for me Grog", Bild) gehört z.B. "Farewell to the Master" zu den neuen Highlights. Und zu gewinnen gibt es auch wieder etwas...


http://www.langeoognews.de

Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 59.888

20.05.2008 05:28
#36 RE: De Flinthörners Montag im HDI antworten
Flinthörners: 3 Auftritte in 7 Tagen
20.05.2008: Nur zwei Tage nach dem Auftritt beim bunten Inselabend stand der Langeooger Shantychor de Flinthörners gestern erneut auf der Bühne des HDI und am Samstag wird ein weiterer Auftritt am Festland folgen. Dann singt die Crew der Bark Hoffnung um Chorleiterin "Puppa" Elisabeth Peters um 17 Uhr beim Hafenfest in Neuharlingersiel.
Im heimischen Hafen, das Bühnenbild zeigt den Langeooger Hafen in den 80ern, legte sich der Chor gestern wieder kräftig ins Zeug, nicht nur, als mit dem Spill der Anker gehoben wurde. Das Publikum im sehr gut gefüllten Saal ging kräftig mit und so stand einem kurzweiligen Abend nichts im Weg. Willy wurde nach "Whiskey in the Jar" sogar zu einer Zugabe "genötigt"...

Auch internationale Gäste waren im HDI. Der Rotary-Club hat am Montag Besuch aus Missouri in den USA bekommen (wir berichteten), die im Rahmen des Studiengruppen-Austausch-Programms GSE in Deutschland sind. 6 Tage ihres vierwöchigen Aufenthalts verbringen sie auf Langeoog.

Gewinner eines Teesets, das bei jedem Auftritt verlost wird, war gestern Susanne aus Haiger.
Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 59.888

26.05.2008 07:45
#37 Flinthörners beim NYC-Jubiläum antworten
26.05.2008: Der Langeooger Shantychor de Flinthörners war am Samstag zu Gast beim Neuharlingersieler Yachtclub. Der feierte mit der Einweihung des neuen Yachthafens auch sein 25-jähriges Bestehen nach.
Fast zwei Stunden unterhielt die Crew der Bark Hoffnung die begeisterten Zuschauen im großen Festzelt, "an Bord" waren zwei Besatzungsmitglieder, die lange nicht dabei waren: "Jojo" war nach mehrmonatigem Segeltörn durch den Panama-Kanal und über den Pazifik wieder heimgekehrt und Carlson, der inzwischen am Festland lebt, nutzte die Gelegenheit, noch einmal mit den Flinthörners zu singen.

Bei herrlichem Wetter waren viele Gäste zum Hafen gekommen, um sich die tolle neue Anlage anzuschauen, nicht nur der Yachthafen ist neu, weite Teile des Hafens sind neu oder werden noch umgestaltet. Die Seenotrettungsboote NEUHARLINGERSIEL und WILMA SIKORSKI demonstrierten direkt vor dem Hafen dem Publikum ihre Wendigkeit bei einer Schauübung.

Trotz des Sonnenscheins füllte sich das Zelt schnell, als Chorleiterin Puppa Peters das Akkordeon anstimmte und der Chor gab nicht nur beim Dutchman und John Kanaka alles.

Viele Segler vom SV Langeoog hatten ebenfalls den neuen Yachthafen angesteuert, denn Neuharlingersiel war diesmal Ziel des traditionellen Ansegelns.

Das tolle Wetter lockte viel Besucher an und fast schien es, als seien die Organisatoren selbst vom Erfolg überrascht, denn gegen 19 Uhr, als de Flinthörners ihr Konzert beendet hatten, gab es schon keinen Fisch und keine Würstchen mehr.

Auch am Abend platzte das große Festzelt bei Live-Musik der Bremer Coverband Recover wieder aus allen Nähten.


http://www.langeoognews.de
Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 59.888

29.05.2008 03:50
#38 De Flinthörners Montag im HDI antworten

29.05.2008: Zu "Hiev rund dat Spill" lichtet der Langeooger Shantychor de Flinthörners am Montag, 2. Juni um 20.15 Uhr "im Langeooger Hafen" (im Haus der Insel) wieder den Anker der Bark Hoffnung, wirft die Leinen los und nimmt dann Kurs auf das neue Programm 2008. Unter der Leitung von "Puppa" Elisabeth Peters gibt es in diesem Jahr viele neue Shanties und auch Seemannslieder. Neben einigen bekannten Klassikern in neuem Gewand ("All for me Grog", Bild) gehört z.B. "Farewell to the Master" zu den neuen Highlights. Und zu gewinnen gibt es auch wieder etwas...

Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 59.888

16.06.2008 04:40
#39 Sebastian ist zurück! antworten
16.06.2008: Sebastian ist zurück! - Erstmals seit dem Abschied im Herbst 2006 ist Sebastian Wolf gestern Abend mit dem Langeooger Shantychor de Flinthörners wieder aufgetreten. Nach seiner Ausbildung auf der Insel hatte er damals eine neue Stelle auf Sylt angenommen. Jetzt wechselte er zurück auf die Insel fürs Leben und beginnt nun im Suitenhotel Mare.
Die Crew der Bark Hoffnung um Chorleiterin Puppa Elisabeth Peters freute sich gestern über den "Neuzugang" und auch die Zuschauer waren von seinem Knopfakkordeonspiel begeistert, als er eines seiner selbst komponierten Stücke von seiner CD vorstellte und später Lili Marleen anstimmte.

Im Publikum lauschte ein guter Bekannter dem Chor, Jürgen aus München vom Shantychor "Isarmöven" ist zur Zeit auf der Insel und ließ sich das Konzert nicht entgehen. Er hatte beim Besuch der Flinthörners in der Metropole im Oktober den Chor bestens betreut.

Auch gestern waren wieder einige Kinder im Saal: Jenny und Alina aus der Eifel und Otto aus der Nähe von Frankfurt lauschten Siggis "Nimm mich mit Kapitän" direkt auf der Bühne.

Die Eintrittskarte mit der richtigen Nummer war gestern offenbar verschwunden, vielleicht stimmte etwas mit dem "Ziehungsgerät" nicht. Der Gewinn des Abends wird daher erst in zwei Wochen vergeben.
Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 59.888

18.06.2008 02:44
#40 Flinthörners in Cuxhaven antworten

18.06.2008: In Cuxhaven findet an diesem Wochenende (21.+22. Juni) der 34. Tag der Shanty-Chöre statt, an dem in diesem Jahr auch der Langeooger Shantychor de Flinthörners teilnimmt.
Am Samstag um 19 Uhr geht es mit dem maritimen Gala-Abend in der Kugelbake-Halle los, bei dem neben den Langeoogern um Chorleiterin Puppa Elisabeth Peters 5 weitere Shanty-Chöre auftreten.

"Show und Shantys nonstop" gibt es am Sonntag von 09:45 bis 18:15 mit 16 Chören im Wechsel je 30 Minuten. de Flinthörners treten kurz nach Mittag auf.

Zuletzt hatte die Crew der Bark Hoffnung 2003 in Cuxhaven mitgewirkt (Archivbild).

Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 59.888

01.07.2008 04:18
#41 RE: Flinthörners in Cuxhaven antworten
Langer Shantyabend im HDI
01.07.2008: Nur zwei Tage nach dem turbulenten Auftritt in Oldenburg stand der Langeooger Shantychor de Flinthörners gestern erneut auf der Bühne, diesmal wieder im heimischen Haus der Insel. Els war wieder trocken und hatte sich zum Glück bei seinem unfreiwilligen Bad keinen Schnupfen geholt, so dass er gemeinsam mit der Crew der Bark Hoffnung um Chorleiterin "Puppa" Elisabeth Peters wieder auf große musikalische Fahrt gehen konnte.
Publikum und Chor hatten spontan viel Freude aneinander, so dass erst nach 22:30 Uhr der letzte Ton verklang.

Nach seinem Kurzauftritten vor zwei Wochen war Sebastian Wolf jetzt wieder den ganzen Abend mit seinem Knopfakkordeon auf der Bühne dabei und spielte diesmal auch zwei Stücke von seiner neuen CD.

Siggi freute sich, dass diesmal viele Kinder auf die Bühne kamen, und seinem Kindheitsträumen in "Nimm mich mit Kapitän" lauschten.

Das Teepräsent blieb diesmal auf Langeoog, Tomke Westerboer hatte Glück und hatte die richtige Gewinn- nummer auf der Eintrittskarte.
Barbara
Maschinist auf der Langeoog III


Beiträge: 26.527

09.09.2008 00:23
#42 8.09.2008 antworten

ich glaube, ich habe Claudia und Hermann "entdeckt"



http://urlaub-allgemein.fotoalbum-medion.de/


http://www.haus-astrid-langeoog.de/

Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 59.888

09.09.2008 04:28
#43 Els als Reserve-Moderator antworten
09.09.2008: Da rieb sich die Crew der Bark Hoffnung verwundert die Augen, als am Montag der Vorhang zum ersten September-Konzert aufging: So voll war der Saal die ganze Saison bisher nicht gewesen und das Publikum trieb den Chor unter der Leitung von "Puppa" Elisabeth Peters mit seiner Begeisterung wieder zur Höchstleistung und einem tollen Shanty-Abend.
Für den erkrankten Gerrit war Els spontan als Moderator eingesprungen und sorgte für viele Lacher beim Publikum.

Dass bei Siggis "Nimm mich mit Kapitän" die Bühne trotz Ende der Sommerferien wieder voller Kinder war, lag an der 4. Klasse der Grundschule aus Neuschoo, die unter den Gästen war und sich mit Els "up Platt" unterhalten konnte.

Auch die Gewinnerin des Abends kam aus Ostfriesland, Edith aus Aurich gewann mit ihrer Eintrittskarte das Tee-Präsent, dass in jedem Konzert ausgelost wird.

Ein tolles Bild bot sich dem Chor dann wieder bei der Zugabe: Zu Winnies "Reeperbahn" schunkelte und sang der ganze Saal und sorgte so selbst für den krönenden Abschluss.
jane
Maschinist auf der Langeoog III


Beiträge: 26.349

09.09.2008 09:21
#44 RE: 8.09.2008 antworten

@Barbara, da könntest du Recht haben.... habe zwar lange gesucht, aber dann auch gedacht, das sind sie




http://christiane-goering2.fotoalbum-medion.de

Trödel
...zieht ins Bliev hier


Beiträge: 59.888

16.10.2008 03:10
#45 De Flinthörners Montag im HDI antworten
16.10.2008: Zu "Hiev rund dat Spill" lichtet der Langeooger Shantychor de Flinthörners am Montag, 20. Oktober um 20.15 Uhr "im Langeooger Hafen" (im Haus der Insel) zum letzten Mal vor dem Jahreswechsel den Anker der Bark Hoffnung, wirft die Leinen los und nimmt dann Kurs auf das Programm 2008. Unter der Leitung von "Puppa" Elisabeth Peters gibt es in diesem Jahr viele Shanties und auch Seemannslieder. Neben einigen bekannten Klassikern in neuem Gewand ("All for me Grog", Bild) gehört z.B. "Farewell to the Master" zu den neuen Highlights. Und zu gewinnen gibt es auch wieder etwas...
Bilder von der Premiere finden Sie, wenn Sie auf das Foto klicken, den passenden Bericht dazu gibt es hier...
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 10
 Sprung  
http://www.langeoog-fans.de;
www.bilder-hochladen.net
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen